Aufrufe
vor 1 Jahr

April 2016 airberlin magazin - Wild auf Wasser

  • Text
  • Airberlin
  • Mallorca
  • Berlin
  • Fouquet
  • Bosch
  • Topbonus
  • Oneworld
  • Airways
  • Loryc
  • Etihad

A In einem Gemälde

A In einem Gemälde schlafen Sleep inside a painting... Van Goghs Schlafzimmer Van Gogh’s bedroom Chicago airbnb.de/rooms/10981658 Mit einem echten Vincent van Gogh zu kuscheln, ist wahrscheinlich eher teuer und ungemütlich. Praktischerweise gibt es in Chicago eine Unterkunft zu mieten, die van Goghs Gemälde (und eigenem) Schlafzimmer in Arles bis ins letzte Detail nachgestellt ist. Das Museum des Art Institute Chicago will uns gar glauben lassen, Vincent selbst vermiete das Zimmer auf AirBnB, und sei nicht etwa seit mehr als 100 Jahren tot. Die

DER PLAN / EVENTS 11 B Im Schlaf malen ...Or paint while you snooze Lee Hadwin leehadwin.com Wer glaubt, er sei malerisch eher unbegabt, sollte sich umgehend schlafen legen. Zumindest für den britischen Künstler Lee Hadwin funktioniert das gut. Wenn er wach ist, kommt kaum mehr als ein Strichmännchen aus seinem Pinsel. Aber wenn er nachts schlafwandelt, kreiert er Werke, die in der internationalen Kunstwelt Anerkennung finden. Obwohl Hadwin bereits seit seinem vierten Lebensjahr im Schlaf malt, hat der 40-Jährige erst in den letzten Jahren begonnen, seine Wohnung mit Malzeug auf seine nächtlichen Sessions vorzubereiten. Also, auf zum Künstlerbedarf – und dann ins Bett. neun Euro pro Nacht würde er direkt in neue Farbe investieren, und jeder Gast bekommt ein Ticket für seine Ausstellung im Museum (die dort wirklich noch bis zum 10. Mai läuft, und das Original zeigt). Cuddling up with a real Vincent van Gogh is probably uncomfortable, and expensive. Luckily, Chicago has a better way to spend a night with Vincent in the form of an AirBnB rental flat that is an exact replica of van Gogh’s painting (of his very own) Bedroom in Arles. The Art Institute of Chicago’s museum would have us believe the painter himself is renting out the room and hasn’t been dead for more than a century. Apparently, the artist will use the €9 nightly fee to buy new paints and give each visitor tickets to his exhibition at the museum, a real event taking place until 10 May which includes the original painting. Always believed you had zero artistic talent? Then a long nap may be in order. It sure worked for Lee Hadwin. The British artist can scarcely paint a decent matchstick man during his waking hours, but when he sleepwalks at night, he creates drawings and paintings that have caught the international art world’s attention. Hadwin has been painting in his sleep since the age of four, but the 40-yearold only recently equipped his flat with paper and painting materials for his nocturnal art attacks. It’s time for budding painters to head out for art supplies and then straight to bed.

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
airberlin
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
airberlin
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
airberlin
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
airberlin
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
airberlin
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao
airberlin

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.