Aufrufe
vor 1 Jahr

April 2016 airberlin magazin - Wild auf Wasser

  • Text
  • Airberlin
  • Mallorca
  • Berlin
  • Fouquet
  • Bosch
  • Topbonus
  • Oneworld
  • Airways
  • Loryc
  • Etihad

74 / news Sleep well on

74 / news Sleep well on board, whoever you fly with Nahtloser Komfort auf allen Strecken Eine der obersten Prioritäten für Etihad Airways Partners ist es, allen Fluggästen durchweg hohe Qualität zu gewährleisten. Ganz gleich, welche der Partner-Airlines Sie ans Ziel Ihrer Reise bringt – Sie können in jedem Flugzeug den gleichen hohen Komfort erwarten. Ob airberlin, Alitalia, Air Serbia, Air Seychelles, Etihad Airways oder Jet Airways: Jede Fluglinie im Verbund von Etihad Airways Partners bietet vollkommen flach ausklappbare Sitze auf allen Strecken mit einer Flugzeit von mehr als acht Stunden. So lassen sich etwa die Sitze der Airbus-Modelle A330 in der Business Class von Alitalia, Etihad Airways und Air Seychelles zu vollkommen flachen Betten mit einer Länge von 1,82 Metern ausklappen. Gleiches gilt für airberlin: Schlafen Sie bequem ein oder entspannen Sie mit dem umfangreichen Angebot von mehr als 220 Stunden an Inflight Entertainment. Die 30 Sitze der Business Class in den Boeing 777-Flugzeugen von Alitalia warten gar mit einer Ausklapplänge von 1,95 Metern auf, und bei Jet Airways genießen Sie dank zweifacher Schiebetüren ein besonders hohes Maß an Ruhe. Im Airbus A380 und dem Boeing 787 Dreamliner von Etihad Airways lassen sich die Betten bei einer Sitzbreite von 56 Zentimetern sogar auf eine Länge von bis zu 2,03 Meter ausklappen. Noch mehr Komfort bieten die neuen First Suites an Bord der Airbus A330-, A340-, Boeing 777- und 787-Flugzeuge, deren Schiebetüren zusätzliche Privatsphäre gewährleisten. Den ultimativen Luxus allerdings bietet „The Residence by Etihad“ an Bord des Airbus A380 von Etihad Airways, der einzigen Drei-Zimmer-Suite bei den kommerziellen Airlines. Sie besteht aus einem Wohnzimmer, Badezimmer sowie angeschlossenem Schlafzimmer mit einem 2,08 Meter-langen Doppelbett. Nach einem Langstreckenflug geht nichts über eine entspannte und ausgeruhte Ankunft am Zielort. Und nichts geht über Etihad Airways Partners, wenn es Ihnen auf eine entspannte Reise ankommt. A top priority for Etihad Airways Partners airlines is to provide guests with a seamless experience of the highest quality. You can expect to enjoy comparable high levels of comfort, no matter which airline in the partnership has the privilege of flying you to your final destination. All members of Etihad Airways Partners offer fully lie-flat seats on all flights that are longer than eight hours, whether it’s airberlin, Alitalia, Air Serbia, Air Seychelles, Etihad Airways or Jet Airways. In Business Class on the Airbus A330 at Alitalia, Etihad Airways and Air Seychelles you get seats that extend into fully-flat beds of 1,82m. You can enjoy the same level of comfort at airberlin. The airline’s lie-flat beds are the perfect way to doze off, or relax while enjoying more than 220 hours of inflight entertainment. On Alitatlia’s Boeing 777, each of the 30 seats extend even further, to a very spacious 1,95m, and at Jet Airways, dual sliding doors provide extra comfort and tranquility. On the Airbus A380 and the Boeing 787 Dreamliner at Etihad, the fully-flat bed extends up to 2,03m in Business Class, with a 56cm seat width. For an even more luxurious experience, the new First Suites on the Airbus A330, A340, Boeing 777 and 787 feature sliding doors for extra privacy. For the ultimate in luxury, however, you can’t beat The Residence on the Etihad Airways Airbus A380, the world’s only three-room cabin in commercial aviation. It features a living room, en suite bathroom, and a fully-enclosed bedroom suite with a 2,08m-long double bed. Nothing tops arriving at your destination refreshed and relaxed after a long-haul flight. And nothing beats Etihad Airways Partners when it comes to providing you with a good snooze.

75 Air Serbia is in it for the long-haul Erste Langstrecke für Air Serbia Spannende Neuigkeiten von Air Serbia: Das erste Mal seit 24 Jahren wird es wieder eine Direktverbindung zwischen Serbien und den USA geben. Ab Juni bietet Air Serbia non-stop Flüge zwischen dem Nikola-Tesla-Flughafen Belgrad und New York JFK an – die erste Langstrecke für Air Serbia seit der Gründung der Fluglinie 2013. Mit dem neuen Angebot erweitert sich Air Serbias Flotte um einen Airbus A330. Es ist das erste Großraumflugzeug der Airline. In seiner Business Class stehen vollständig ausklappbare Betten zur Verfügung. So können Gäste über dem Atlantik entspannt einschlafen. Die Route wird pro Woche fünf Mal bedient: Am Montag, Dienstag und Donnerstag ist der Abflug in Belgrad jeweils für 7.30 Uhr geplant, mit einer erwarteten Ankunftszeit in New York um 12 Uhr. Freitag und Samstag ist der Abflug für 12.55 Uhr angesetzt, und die Ankunft in New York um 17.25 Uhr. Der Rückflug aus New York am Montag, Dienstag und Donnerstag findet um 14.40 Uhr statt – geplante Landung um 19.30 Uhr – und am Freitag und Samstag wird der Rückflug nach Belgrad um 5.30 Uhr erfolgen, mit einer geplanten Ankunftszeit von 10.20 Uhr. It’s exciting times for Air Serbia as the airline gears up to reconnect to the US for the first time in 24 years. Non-stop flights between Belgrade’s Nikola Tesla Airport and New York JFK launch in June – the first longhaul route for Air Serbia since its launch in 2013. Flights will be operated with an Airbus A330 aircraft – the first wide-body aircraft to enter the fleet of the airline – and the Business Class cabin features lie-flat beds, so that guests can dream away over the Atlantic. Operating five times a week, the flight will depart Belgrade at 7.30am on Monday, Tuesday and Thursday to arrive at JFK International Airport at 12pm. On Friday and Saturday, it will depart Belgrade at 12.55pm, to arrive in JFK at 5.25pm. The return service will take off from JFK at 2.40pm and 7.30pm to land in Belgrade’s Nikola Tesla Airport at 5.30am and 10.20am respectively. Etihad Airways Partners fleet 120 129 110 153 20 8 6 Etihad Airways Partners network 299 93 6 8 546 Unique Destinations Countries Continents Partners Combined fleet

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.