Aufrufe
vor 2 Jahren

August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek

  • Text
  • See
  • Prag
  • Piemont
  • Mbarek
  • Airberlin
  • Magazin
  • Berlin
  • Topbonus
  • Canyoning
  • Mallorca
  • Flights
  • Oneworld
  • Airways
Erfahren Sie in der August-Ausgabe mehr über Filmstar Elyas M'Barek. Reisetipps erhalten Sie für Münchens Süden, Prag, Piemont und die besten Open Air Locations in Berlin.

16 Piemont Piedmont

16 Piemont Piedmont airberlin magazin 8 / 2015 „Ein gesegnetes Stück Erde“ “A little piece of paradise” Italien ist ein wunderschönes Land. Das Piemont macht da keine Ausnahme, hier gibt es raue Berge genauso wie sanfte Grashügel. Und es gibt Trüffel, Barolo und Asti: Das Piemont ist die köstlichste Gegend Italiens. Text: Simon Biallowons er Blick schweift vom Hügel hinab über die Ebene. Alles wirkt, als hätte selbst die Landschaft sich einfach mal fallen lassen, hätte sich entspannt auf dem Boden ausgestreckt, um ein Picknick zu machen. So sanft sind die Konturen, von Gräsern umschmeichelt, von Weinreben gesäumt. Während mein Blick über das Panorama gleitet wie eine streichelnde Hand über Kornähren, klingen mir die Worte von Ernesto Abbona in den Ohren: „Wo Gräser sind, da ist Leben. Und wo außerdem Weinreben sind, da ist Freude am Leben.“ Hier im Piemont ist beides: Leben und die Freude daran. Das Piemont ist von der Fläche her die zweitgrößte Region Italiens und wunderbar vielfältig. Es gibt die Alpenregion mit dem Monte Rosa an der Grenze zur Schweiz und Poebene mit den Städten, allen voran Italiens ehemalige Hauptstadt Turin, mit ihren schachbrettartig angelegten Gassen und dem sichtbaren Wohlstand. Die Stadt, die von Italienern aus dem Süden gerne als steril abgestempelt und über die gescherzt wird: „Alles so sauber und ordentlich. Fast wie bei den Deutschen.“ Wie bei Deutschen vielleicht weniger, doch tatsächlich ist das Piemont ein Schmelztiegel aus italienischer, französischer und österreichischer Natur und Turin, unterschätzt und dabei doch so sehenswert, ein Stadt gewordener Ausdruck dafür. Und es gibt im Piemont die Hügellandschaft, darunter besonders beliebt die Langhe, mit drei weltberühmten Namen: Alba, Asti und Barolo. Das Piemont ist eine Region, die Genuss wie kaum eine andere verkörpert. Seelischen Genuss durch die Schönheit der Natur. Kulinarischen Genuss, der zum seelischen wird, ausgedrückt durch eben diese drei Namen. Barolo, dieses Symbol für Spitzenweine, das ist ganz wesentlich Ernesto Abbona. Er stammt aus einer der ältesten Familien in Barolo und ist der bekannteste der „Marchesi di Barolo“, der Weinfürsten, die in den vergangenen Jahrzehnten die Marke „Barolo“ zu Weltruhm gebracht haben. Oder, wie es Ernesto ausdrückt: „Il Re dei vini, il vino dei Re“ – „Der König der Weine, der Wein der Könige.“ Ein Spruch, der zwar angeblich von Ludwig XIV. für den Tokajer geprägt worden sein soll, der aber beim Besuch auf dem Anwesen Ernestos, eine der „Antiche Cantine di Barolo“, sofort auch für den Barolo unterschrieben werden würde. Vor allem ganz zum Schluss, als Ernesto eine Flasche auf den Tisch stellt, kurz verschwindet und seine Frau flüstert: „Das kommt nicht so häufig vor. Jetzt erlebst du etwas ganz Besonderes.“ Ernesto kehrt zurück mit einem gläsernen Dekantier, öffnet die Flasche, strahlt und haucht: „Ein Wein aus meinem Geburtsjahr.“ Ernesto wird nächstes Jahr 60. Von Barolo und Ernestos „Cantina“ sind es keine zwanzig Minuten mit dem Auto bis nach Alba. Und An den sonnenverwöhnten Hängen, wie denen des Dörfchens Serralunga d’Alba, gedeihen die Trauben für die vorzüglichen Piemonteser Weine. Grapes for exquisite Piedmont wines thrive on the sun-drenched slopes of the tiny village Serralunga d’Alba.

airberlin magazin 8 / 2015 17 Im Piemont kommt beides zusammen: Leben und die Freude daran. Piedmont is brimming with life and a love of life.

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.