Aufrufe
vor 1 Jahr

August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek

  • Text
  • See
  • Prag
  • Piemont
  • Mbarek
  • Airberlin
  • Magazin
  • Berlin
  • Topbonus
  • Canyoning
  • Mallorca
  • Flights
  • Oneworld
  • Airways
Erfahren Sie in der August-Ausgabe mehr über Filmstar Elyas M'Barek. Reisetipps erhalten Sie für Münchens Süden, Prag, Piemont und die besten Open Air Locations in Berlin.

44 Berlin extra

44 Berlin extra airberlin magazin 8 / 2015 Big Challenge BMW Berlin ist immer für einen Weltrekord der Wilde Eber. www.bmw-berlin-marathon.com Wilde Eber. www.bmw-berlin-marathon.com • Berlin has seen many world records tumble in the past. In 2014, Dennis Kimetto covered the 42.2-km distance in gut. 2014 erreichte Dennis Kimetto nach the sensational time of 2:02:57 to notch up yet another sensationellen 2:02:57 Stunden und 42,2 km das Ziel und reihte sich damit in die Kette der Berliner Weltrekordler ein. Wir record-breaking time at this venue. We spoke to race director Mark Milde. What makes the BMW Berlin Marathon so fast? Well, the course is flat, for a start, and has only a few gentle sprachen mit Renn-Direktor Mark Milde. bends. We generally enjoy good weather too. Given all these factors, plus our really top-class runners and our great Was macht den BMW Berlin-Marathon so schnell? Zum einen ist es eine flache Strecke. Es gibt nur wenige Kurven, die auch noch geschmeidig sind. Außerdem haben wir meistens gutes Wetter. Wenn dann die richtigen schnellen Läufer und die richtige Organisation zusammentreffen, geht das auf. Welche Strecke erwartet Läufer und Zuschauer? Wir zeigen die Stadt in ihrer vollen Breite: Vom Start im Tiergarten laufen wir durch Moabit, das Traditionsviertel im Westen. Wir kommen am Hauptbahnhof und dem Regierungsviertel vorbei, laufen von dort in den Osten, zum Friedrichstadtpalast, dann in die Neue Mitte. Wir durchlaufen die Karl-Marx- Allee und dann geht es an Plattenbauten vorbei nach Kreuzberg und Neukölln, sehr hippe Bezirke. Weiter organisation, it’s no wonder that records are achieved. Can you describe the route for runners and spectators? The course takes in all areas of the city: from the start in Tiergarten, runners cross Moabit, a traditional area in the west, before passing the Hauptbahnhof and the government district. Then they head eastwards to Friedrichstadt-Palast and Berlin’s Neue Mitte. From there, runners proceed along Karl-Marx-Allee, and past prefab buildings towards Kreuzberg and Neukölln, two very trendy areas. The next stage of the race takes them into Zehlendorf, and along Kurfürstendammm, Berlin’s famous shopping street, to Potsdamer Platz. Finally, after geht es ins gutbürgerliche Zehlendorf. Von hier Renn-Direktor Mark Milde crossing the old part of the city again at über den Kurfürstendamm, der Shoppingmeile von (hinten) behält auf dem Gendarmenmarkt, they reach the finish at the Führungsroller das Spitzenfeld stets im Blick. Brandenburg Gate. Berlin, zum Potsdamer Platz und schließlich nochmal durchs klassische Berlin am Gendarmenmarkt What are your personal event highlights? Race director Mark Milde zum Zieleinlauf beim Brandenburger Tor. (at the back) can always The finish at the Brandenburg Gate. And the Und Ihre persönlichen Highlights? keep an eye on the topclass Wilde Eber, where samba music is played. But field from the lead there are plenty of other hot spots besides: Der Durchlauf am Schluss durchs Brandenburger scooter. Tor. Aber auch der Wilde Eber mit der Sambamusik. along the Ku’damm, for instance at the BMW Darüber hinaus gibt es noch viele andere Stimmungsnester: Am Ku’damm, etwa beim BMW-Markenschaufenster, sowie am Kottbusser Tor oder in Kreuzberg. Es gibt auch Menschen, die seit 30 Jahren vom gleichen Balkon aus die Marathonläufer mit ihrer eigenen Musik anfeuern. Wie viele erwarten Sie am 26. September 2015? 40.000 Läufer und 6.000 Skater machen mit, dazu kommen noch ungefähr 10.000 Kinder beim Minimarathon. Insgesamt nehmen Läufer aus über 120 Nationen teil. Dazu rechnen wir mit einer Million Zuschauer. Zum Schluss, Ihre Empfehlung für unsere Leser? Vorbeikommen und sich selbst ein Bild vom Marathon machen und am besten Kochtöpfe oder irgendetwas zum Krachmachen mitbringen. Ein guter Platz zum Anfeuern ist das Ziel am Brandenburger Tor, der Kurfürstendamm oder natürlich • showrooms, as well as at Cottbusser Tor and in Kreuzberg. There are people who have cheered on the runners from the same balcony for the past 30 years to the strains of their own music. How many people are you expecting on 26 September 2015? There’ll be 40,000 runners and 6,000 skaters, plus around 10,000 kids running in the mini-marathon. The participants hail from over 120 nations. And we’re expecting a million spectators. Have you any tips for our readers? Yes: they should come along to experience the event for themselves – and preferably bring some pots and pans to make some noise. Good places from which to cheer on the runners are the Brandenburg Gate, the Kurfürstendamm and the Photos: BMW AG/Petko Beier, CAMERA 4 (2), SCC EVENTS/PHOTORUN/Jiro Mochizuki

airberlin magazin 8 / 2015 45 Berlin-Marathon Der Namensgeber BMW ist der Titelpartner beim BMW BERLIN-MARATHON. Dabei kommen, wie auch bei anderen großen Laufevents, u.a. in Frankfurt, Hamburg oder München, zahlreiche Fahrzeuge und Motorräder des Automobilherstellers zum Einsatz. Darunter der elektrisch angetriebene BMW i3, der als Führungsfahrzeug eingesetzt wird. Als neue BMW Laufsportbotschafter konnte BMW die beiden deutschen Spitzenläuferinnen Anna und Lisa Hahner („Hahner Twins“) hinzugewinnen. Bisher sind schon Jan Fitschen und Ingalena Heuck für BMW aktiv. Zudem ist BMW mit der Stadtlaufserie von BMW und Sport- Scheck in 20 Städten aktiv. Mehr Informationen unter: www.bmw-laufsport.de The chief sponsor BMW is the chief sponsor of the BMW BERLIN MARATHON. Numerous BMW cars and motorbikes will be involved in the race in Berlin, just as they are at other major running events in Frankfurt, Hamburg and Munich. These include the electrically powered BMW i3 which is used as the lead car. The BMW running team “Botschafter BMW Laufsport”, featuring Jan Fitschen and Ingalena Heuck, has been extended to include Germany’s Hahner Twins, Anna and Lisa. BMW and SportScheck also stage a series of city runs in 20 German cities. For details, please visit: www.bmw-laufsport.de In den Fußstapfen von Haile Gebrselassie: Dennis Kimetto, Sieger 2014. Laufspaß auf der Strecke. Following in the footsteps of Haile Gebrselassie: Dennis Kimetto, the 2014 winner. There’s plenty of fun to be had on the course.

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.