Aufrufe
vor 4 Monaten

Bordmagazin_August_2017

  • Text
  • Airberlin
  • Berlin
  • Topbonus
  • Oneworld
  • Zeit
  • Nichtstun
  • Welt
  • Airlines
  • Brew
  • Flights

mein viertel _ MAILAND

mein viertel _ MAILAND 25 „Internationaler als Rom, und durchmischter als jede andere italienische Stadt“: Markenberaterin Helen Nonini (38) lebt seit gut 20 Jahren in Mailand, und gilt dort inzwischen als Stilikone. So läuft ihr Tag im Zentrum ab. 9:30 Schokolade zum Frühstück Nur ein paar Gehminuten vom Mailänder Dom entfernt öffnet sich ein Tor zu den 1920ern: Die Luxusbäckerei T’a auf der Via Clerici ist eine eigene Welt aus dunklem Gold, Marmor und Blautönen. Mir gefällt diese geschlechtslose Eleganz, die man oft in Projekten des Mailänder Toparchitekten Vincenzo de Cotiis findet. Mich findet man oft auf einem der Samtsofas in der Ecke, zeitungslesend und mit typisch italienischem Frühstück: frischer Saft, Cappuccino und Brioche. Und den Pralinen aus der hauseigenen Chocolaterie kann ich auch selten widerstehen. Erdbeer-Sahne in dunkler Schokolade – einfach zu gut. 11:00 Geschäftsessen im Museum In meiner Arbeit als Markenberaterin habe ich das Museum als idealen Ort entdeckt, um mit meinen Kunden das Eis zu brechen. Man hat keinen Druck, über sich selbst zu sprechen, sondern kann erstmal die Ausstellung diskutieren und bringt darin ja auch seine Meinung zum Ausdruck. Am liebsten gehe ich dafür ins Triennale Museum auf der Viale Emilio Alemagna . Nachdem man durch die Design-Ausstellungen geschlendert ist, kann man im dazugehörigen Restaurant Osteria con vista auf der Dachterrasse beim Lunch ernstere Gespräche führen. Am besten Spaghetti Pomodoro bestellen – die Nudeln sind auf den Punkt gekocht, die Tomaten geschmacksintensiv und die Menge an Öl genau richtig. 14:30 Design-Inspiration Wenn man nicht vorher buchen müsste, würde ich viel häufiger im Kloster Santa + AKTUELLE AUSSTELLUNG „The Restless Earth“ behandelt die Flüchtlingskrise und ist ein gutes Beispiel für die Kreativität des Museums: Man wird zum Eingang geführt, kommt dort aber nicht hinein und muss stattdessen einen anderen Weg nehmen. Die Ausstellung läuft noch bis zum 20. August. triennale.org

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.