Aufrufe
vor 9 Monaten

Einfach galaktisch_April_2017

  • Text
  • Airberlin
  • Berlin
  • Topbonus
  • Oneworld
  • Coney
  • Etihad
  • Airways
  • Airlines
  • Flights
  • Dhabi

www.deingrüneswunder.de

www.deingrüneswunder.de ERLEBE DEIN GRÜNES WUNDER Ein Jahr voller Highlights und ein Bad in der Ruhr warten 2017 in Essen auf Dich. Entdecke, was geht! Foto: Jochen Tack Baldeneysee ENTDECKEN, ERLEBEN, MITMACHEN: Über 300 Veranstaltungen informieren über grüne Themen und locken mit spannenden Aktionen ins Freie. Sei dabei und besuche uns auch auf Facebook, Twitter und Instagram. deingrüneswunder.de EINE INITIATIVE DER EUROPÄISCHEN KOMMISSION ÖFFENTLICHE FÖRDERER HAUPTSPONSOREN PROJEKTTRÄGER

DER KIEZ / SAN FRANCISCO 31 ALAMY 8:30 Uhr Morgennebel Wenn ich frei habe und ungestört nachdenken, lesen oder Gedichte schreiben möchte, gehe ich gern mit meinem Kaffee in den Aquatic Park am Ufer der San Francisco Bay. Vom Black Point Café ist man in zwei Minuten da. Es gibt dort einen kleinen Strand. Man sieht Alcatraz in der Ferne. Oft ist es morgens neblig. Der Nebel ist einer der Hauptakteure in San Franciscos Tagesablauf. Wir haben ihm sogar einen Namen gegeben. Er heißt Karl. An nebligen Tagen hört man die Nebelhörner der Golden Gate Bridge. 8.30am Dock of the Bay If I have a day off I like to head to Aquatic Park, taking along my morning coffee. It’s just two minutes walk from the Black Point cafe and on the edge of San Francisco Bay. That’s where I go when I want to think, read or write poetry. There’s a little beach. You can see Alcatraz across the water. Often in the morning it’s foggy. The fog is an important protagonist in the story of San Francisco. We even have a name for it: it’s called Karl with a K. On foggy days you hear the warning sounds of the fog horns on Golden Gate Bridge. „Der Nebel ist einer von San Franciscos Hauptakteuren“ “The fog is an important protagonist in the story of this city” 10 Uhr Orchideen und frische Früchte Dann spaziere ich gern weiter durch den Park zum Fort Mason. Das ehemalige Militärgebäude ist jetzt ein Kulturzentrum und sonntags ist ein Markt auf dem Parkplatz. Ich liebe Orchideen und an einem Stand bietet jemand Orchideen an, der auch gute Tipps zur Orchideenpflege hat. Ich kaufe mir auf dem Markt auch gern Essen für die Woche und frisches Obst, mit dem ich Kuchen backe. Manchmal esse ich gleich dort einen Snack, am liebsten die Schweineklößchen mit Schnittlauch. HAUSGEMACHT: OBSTKUCHEN 13 Uhr Kreativ mit Kaffee Dann gehe ich nach Hause, verstaue meine Einkäufe und dann geht‘s zum Réveille Coffee Co. Café in der 18th Street. Die haben einen großen Tisch in der Mitte stehen, prima zum Arbeiten geeignet, aber keine Steckdosen, um den Laptop aufzuladen. Sie wollen Leute zum Reden animieren. Neulich war ich dort mit einer Freundin, und wir haben einfach zusammen gemalt. Mir fällt dort oft ein süßer Typ ins Auge, tätowiert und mit rasiertem Kopf, aber ich habe mich noch nicht getraut, ihn anzusprechen. AQUATIC PARK FORT MASON 10am In the flowers On a weekend I then walk through the park to Fort Mason. It’s now an arts centre and has a farmers’ market in the parking lot on Sundays. I love orchids and there’s a guy there who sells them and has amazing advice on orchid care. This is also where I like to buy my food for the week. I love baking pies with the fresh fruit they sell. I might even have a snack; my favourite is the chive and pork dumplings. fortmason.org 1pm Coffee crush I take my shopping and then head off to Réveille Coffee Co on 18th Street in the Castro District. It’s upscale and a bit expensive, but really, really good. They have a tall table in the middle that’s great for working on, but there are no sockets to charge your laptop; they want to encourage people to chat. Recently I went with a friend and we just sat and did some drawing. There’s a guy I always see there with a shaved head and tattoos. He’s really cute but I haven’t dared talk to him yet. reveillecoffee.com

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.