Aufrufe
vor 1 Jahr

Februar 2016 airberlin magazin - Havannas Hipster

  • Text
  • Airberlin
  • Dhabi
  • Topbonus
  • Berlin
  • Oneworld
  • Falken
  • Flights
  • Etihad
  • Airways
  • Paestum

Unterwegs so bequem wie

Unterwegs so bequem wie zu Hause TEMPUR ® Reiseprodukte TEMPUR ® Schlafmaske TEMPUR ® Reisekissen TEMPUR ® Transitkissen TEMPUR ® Reiseset www.tempur.com

DER PROMI / ROBERT HARTING 25 „Nach der OP hab ich mich gefühlt wie eine Frau mit neuem Busen“ Museum zuhause ein. Die Trikotreste hängen auf Kleiderbügeln. Wenn ich mal Kinder habe, dürfen sie damit spielen. Are they framed? No, I’m not creating my own museum at home. The remains of the shirts are hanging on clothes hangers. If I ever have kids, they can play with them. Sind Sie auch außerhalb des Stadions ein Aufreißer? Überhaupt nicht. Flirten und Frauen anquatschen, das lag mir noch nie. Are you also a player outside the stadium? Not at all. Flirting and chatting up women was never my thing. Ihre Freundin ist die Diskus- Werferin Julia Fischer. Teilen Sie sich im olympischen Dorf ein Zimmer? Als Olympia-Veteran habe ich das Privileg eines Einzelzimmers – und das bewohne nur ich. Auch wenn das manchmal ein bisschen einsam ist. Your girlfriend is discus thrower Julia Fischer. Do you share a room in the Olympic village? As an Olympics veteran I’m privileged to have my own room, which only I use. Even if it’s a bit lonely sometimes. Ripping up your shirt has become your post-victory trademark. Do you ever practice your poses in front of a mirror? Don’t be silly. I know lots of people find that kind of celebration tacky but it’s a genuine expression of joy. Geht das so leicht, ein Trikot zu zerfetzen? Wenn ich mit beiden Händen ziehe, wird eine Kraft von 120 Kilogramm frei. Das hält kein Trikotstoff aus. Is it actually easy to tear a shirt? When I pull with both hands it exerts a 120kg force. No shirt material can withstand that. Was machen Sie eigentlich mit Ihren zerfetzten Trophäen? Die kommen in meinen Hobbykeller. What happens to the shirts? They go in my games room at home. Eingerahmt? Ich richte doch nicht mein eigenes Ihr jüngerer Bruder Christoph ist aktuell deutscher Diskus-Meister. Werden die Hartings die Klitschkos der Leichtathletik? Die Klitschkos würden ja nie gegeneinander kämpfen. Christoph und ich sind dagegen im sportlichen Wettstreit. Wir sind in derselben Trainingsgruppe, haben dieselben Physiotherapeuten. Trotzdem ist mein kleiner Bruder mittlerweile wohl einer der härtesten Konkurrenten. Physisch ist er besser als ich, sein Körper ist jünger und er erholt sich schneller.

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
airberlin
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
airberlin
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
airberlin
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
airberlin
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
airberlin
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao
airberlin

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.