Aufrufe
vor 11 Monaten

Februar 2017 airberlin Magazin - Stadt und Meer

  • Text
  • Afrika
  • Paris
  • Tokio
  • Usa
  • Duesseldorf
  • Venedig
  • Airberlin
  • Etihad
  • Berlin
  • Oneworld
  • Topbonus
  • Airways
  • Flights
  • Airlines
  • Gates
  • Terminal

Der Promi Unser VIP des

Der Promi Unser VIP des Monats / Hot right now Carolin Kebekus Mit frecher Satire mischt Komikerin Carolin Kebekus das deutsche Fernsehen auf. Jetzt kommt sie in ihrer ersten Hauptrolle ins Kino. Mit uns spricht sie über deutschen Humor, Gegenwind und Kölner Karneval Comedian Carolin Kebekus has made a name for herself on German TV with her sharp-tongued satire. Now she’s got her first lead role on the big screen. She talks to us about scandal, Carnival and comedy timing ILLUSTRATION VON ËLODIE INTERVIEW VON DIETER OSSWALD Schatz, nimm du sie! ist ab 16. Februar im Kino Schatz, nimm du sie! will be in cinemas from 16 February 2017 Ist Ihnen heute schon etwas Lustiges passiert? Heute noch nicht, aber wenn ich auf der Tour beim Soundcheck erzähle, was mir am Tag so alles passiert, dann lacht sich mein Team kaputt. Frau Kebekus, has anything funny happened to you so far today? Not yet. But sometimes when I tell them what’s happened to me that day during the soundchecks on tour, my team laugh their heads off. Wie lustig ist denn Ihre Arbeit? Komik kann harte Arbeit sein. Wenn man ein neues Programm schreibt, denkt man bisweilen: ‚Habe ich nicht schon alles Lustige der Welt erzählt?’ Aber es macht schon auch Spaß. Is it fun being a comedian? Comedy can be hard work. When you’re writing a new show you sometimes think, “Haven’t I already said every single funny thing?” But I do enjoy it. Sie haben mit Ihren Auftritten oft Wirbel verursacht. Sind Skandale das Salz in der Spaß-Suppe? Ich habe das nicht unbedingt geplant. Das passiert eben, wenn man Massenphänomene hinterfragt und nicht immer mit dem Strom schwimmt. Dann gibt es Leute, die für Gegenwind sorgen. You’ve occasionally caused a stir with your shows. Is scandal the spice of comedy? I didn’t plan it at all. It’s just what happens when you question mass phenomena and don’t always follow the crowd. You become a target for criticism. Auf der Bühne sind Sie sehr frech. Wie frech waren Sie als Kind? Ich habe als Kind schonmal unüberlegte Dinge gesagt. Aber rebellisch war ich nun nicht unbedingt. You’re very cheeky on stage. Were you cheeky as a child? As a child I often said things without thinking, but I wasn’t really rebellious. Was sagen Ihre Eltern zu Ihrem Humor? Meiner Mutter geht es manchmal zu weit. Dann sagt sie, dass ich nicht so ‚eklisch‘ sein soll. Mein Vater ist hart im Nehmen, der lacht über alles. What do your parents think of your humour? It sometimes goes too far for my mother, who then says I shouldn’t be so “disgusting”. My father’s thickskinned, he can laugh at anything. Wie wurden Sie Komikerin? Mir war eigentlich schon immer klar, dass ich Leute gerne zum Lachen bringe. Mit 19 habe ich ein Praktikum bei den Freitag Nacht News gemacht. Der Rest hat sich ergeben. How did you become a comedian? Actually, I always knew I liked making people laugh. At 19 I did an internship with the German TV comedy show Friday Night News. The rest is history. Kann man Comedian lernen oder braucht das Talent? >

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.