Aufrufe
vor 11 Monaten

Februar 2017 airberlin Magazin - Stadt und Meer

  • Text
  • Afrika
  • Paris
  • Tokio
  • Usa
  • Duesseldorf
  • Venedig
  • Airberlin
  • Etihad
  • Berlin
  • Oneworld
  • Topbonus
  • Airways
  • Flights
  • Airlines
  • Gates
  • Terminal

32 DER KIEZ /

32 DER KIEZ / DÜSSELDORF 18 Uhr Eine Stunde Karibik Einen vollgepackten Tag lasse ich gern mit einer abendlichen Schönheitsbehandlung ausklingen. Wenn ich schon im Breidenbacher Hof bin, bietet sich dort die Schnitzler Beauty-Lounge an – meistens bekommt man auch spontan noch einen Termin. Schon am Eingang strömt einem der schönste Vanille-Duft entgegen. Die rund 120 Euro für die Ganzkörpermassage mit den karibischen Superölen von Sa-Bai sind gut investiert. Ich wähle klassisch das Kokosnuss-Öl – das Beste, was ich meiner Haut antun kann. Danach will man eigentlich nur noch nach Hause. HIGH TEA BREIDENBACHER HOF „Das Personal im Breidenbacher trägt Thomas Rath im Dandy-Stil“ “The Breidenbacher staff are all dressed in Thomas Rath’s English dandy style” 6pm Caribbean Hour An evening beauty treatment is my favourite way to end a busy day. You just have to go directly into the Breidenbacher’s Schnitzler Beauty Lounge. Appointments are usually available on the spot. The most beautiful vanilla aroma fills the entrance. Priced at around €120, the full-body massage with Caribbean super-oils from Sa-Bai is a good investment. I choose the classic coconut oil – it’s the best thing I can do for my skin. After that, you just want to go home. 17 Uhr Typisch englisch Düsseldorf ist international. Nach dem Ausflug nach Japan schließt sich eine typisch englische Tea Time wunderbar an – dann brauche ich auch kein großes Abendessen mehr. Dafür geht’s zurück auf die Königsallee in die Lobby des Breidenbacher Hofs. Das Personal trägt Thomas Rath im passenden English Dandy-Stil. Das ist mal aus einem Witz beim Abendessen mit dem Hotelinhaber entstanden, der meinte: „Lass uns doch alle Mitarbeiter mal in deinem Look anziehen.“ Dank der Turnschuhe sind die Uniformen auch funktional. Zum Earl Grey empfehle ich, nach dem Thomas Rath-Spezial zu fragen. Dann bekommt man kleine Sandwiches mit Beef Tartar – grandios. 5pm Typically English I really like the fact that Düsseldorf is so international. A typical English high tea is exactly the right thing after my trip to Japan – not least because I don’t need a big dinner. So it’s back to Königsallee and the Breidenbacher Hof lobby. If you look around carefully, you’ll notice that the staff are all dressed in Thomas Rath’s English dandy style. That resulted from a joke over dinner with the hotelier, who said, “Let’s dress all our staff in your look.” The uniforms are also functional thanks to sports shoes. I recommend asking for the Thomas Rath special and an Earl Grey. You’ll get small sandwiches with beef tartare – they’re terrific. SCHNITZLER airberlin bietet bis zu 60 Ziele ab Düsseldorf an. Neu ab Sommer: Orlando airberlin flies from Düsseldorf to up to 60 destinations. New this summer: Orlando

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.