Aufrufe
vor 11 Monaten

Februar 2017 airberlin Magazin - Stadt und Meer

  • Text
  • Afrika
  • Paris
  • Tokio
  • Usa
  • Duesseldorf
  • Venedig
  • Airberlin
  • Etihad
  • Berlin
  • Oneworld
  • Topbonus
  • Airways
  • Flights
  • Airlines
  • Gates
  • Terminal

THE ART OF LIVING Mit

THE ART OF LIVING Mit Leidenschaft und Liebe zum Detail richten wir Ihr Zuhause oder Feriendomizil ein. Lohmeier Home Interiors GmbH & Co. KG Detmolder Straße 257 • 33605 Bielefeld Tel. 0521 2 10 15 • Email: info@lohmeier24.de www.lohmeier24.de • www.flamant-shop.de • www.riviera-shop.de

LAND UNTER / VENEDIG 39 Wenn der Gezeitenschreiber an der Punta della Salute am südlichen Ende von Venedigs Canal Grande einen Wasserstand von 1,1 Meter anzeigt, fließt Meerwasser in Luigi Frizzos Buchladen. Zuerst steigt es langsam über die Schwelle der Hintertür, die sich zur Kanalseite hin öffnet. Dann kommt es auch vom kleinen Vorhof durch die Eingangstür hinein. Für Frizzo ist das kein Problem: Seine Regale stehen auf Bierkisten. Viele seiner Bücher stellt er ohnehin in einem Paddelboot, einer Badewanne und einer venezianischen Gondel aus. Er steigt mit Gummistiefeln und Kapitänshut zwischen seinen Schätzen umher. Seine Katze heißt Tiger und hüpft geschickt zwischen Kassentresen, Büchertisch und Regal, ohne dabei nasse Pfoten zu bekommen. Die Lagunenstadt ist den Gezeiten des Mittelmeers ausgesetzt. Alle 12 Stunden erreicht der Wasserstand seinen Höchstpunkt. Der Wasserspiegel schwankt zwar nur um etwa 60 Zentimeter zwischen Ebbe und Flut, und auch bei 80 Zentimetern über Normal Null bleiben die Gehsteige noch trocken. Aber im Winter ist ein Hochwasserstand von 1,1 Meter nicht ungewöhnlich. Dann stehen 12 Prozent der Stadt unter Wasser und Venezianer sprechen von Acqua Alta, Hochwasser. Dazu kommt, dass Venedigs Grundmauern langsam absinken – die Stadt steht auf sumpfigem Seeboden – und der Meeresspiegel steigt global. Auch die Hochwasserhäufigkeit steigt – und damit der Gummistiefelabsatz. Seit 2003 wird an einem Hochwasserschutzprojekt gebaut. Unter dem Kürzel > WHEN THE TIDE GAUGE at Punta della Salute at the southern end of Venice’s Grand Canal shows a water level of 1.1m, Luigi Frizzo knows his bookshop will be flooded. The seawater rises slowly at first, seeping over the threshold of the shop’s canal-side back door, then through the small forecourt and finally into the store. Frizzo shrugs it off. His bookcases stand on beer crates and many of his books are displayed in waterproof vessels, such as a rowing boat, a bathtub and a Venetian gondola. Frizzo climbs between his treasures wearing Wellington boots and a captain’s hat. Tiger, his cat, jumps lithely between the countertop, tables and shelves without so much as a wet paw. Venice, built in a marshy lagoon, might have always had to contend with the tides of the Mediterranean sea. But the difference between high and low tides averages just 60cm. The streets remain dry even at 80cm above the city’s “mareographic zero” – the median water level of the canals. But high tides of 1.1m are a common occurrence in winter, leaving 12 per cent of the city under water, what Venetians call acqua alta, or high water. What’s more, Venice’s foundations > Gondoliere Fabio Favaron kennt sich gut aus auf Venedigs Wasserstraßen Gondolier Fabio Favaron knows every corner of Venice’s waterways

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.