Aufrufe
vor 6 Monaten

Februar 2017 airberlin Magazin - Stadt und Meer

  • Text
  • Afrika
  • Paris
  • Tokio
  • Usa
  • Duesseldorf
  • Venedig
  • Airberlin
  • Etihad
  • Berlin
  • Oneworld
  • Topbonus
  • Airways
  • Flights
  • Airlines
  • Gates
  • Terminal

46 LAND UNTER / VENEDIG

46 LAND UNTER / VENEDIG „Venedig gehört der Welt“ “Venice belongs to the world” Bis zu 11 Meter hoch sind die Regale, und aneinandergereiht sind sie 70 Kilometer lang. Direktor des Archivs Raffaele Santoro macht sich um Hochwasser keine Sorgen. Sein Archiv ist mit Flutbarrieren gegen Hochwasser bis zu zwei Metern gesichert. Beim größten Hochwasser der letzten 50 Jahre, 1966, war Wasser in das unterste Geschoss eingedrungen und hatte 6000 Dokumente durchnässt. „Wir haben alle Dokumente vom untersten Geschoss in höhere verlegt. Jetzt besteht keine Gefahr für unser Archiv mehr.“ Im Untergeschoss gibt es jetzt einen Leseraum mit Blick auf den Klosterhof. Die Venezianer sind einfallsreich in Sachen Flutbewältigung. Die MOSE sollte wenigstens einigen helfen. Wie viele Jahre es immer höheren Wasserspiegeln standhalten kann, bleibt abzuwarten. Aber trotz aller Kritik sagt Hutmacherin Longo: „Venedig gehört nicht den Venezianern. Es gehört der Welt. Und ich hoffe, dass auch unsere Enkel ihre Schönheit noch erleben können.“ documents. “We moved all the documents from the bottom floor to others higher up. There’s no danger any more.” The bottom floor is now a reading room with a view of the monastery courtyard. Even with MOSE and all the Venetians’ ingenuity, it remains to be seen how many years the city can withstand increasingly higher water levels. As milliner Giuliana Longo says , “Venice doesn’t belong to Venetians, it belongs to the world. And I hope our grandchildren will still be able to experience its beauty too.” Im Sommer fliegt airberlin täglich von Berlin-Tegel und dreimal täglich von Düsseldorf nach Venedig. In summer airberlin flies from both Berlin-Tegel and Düsseldorf to Venice three times a day. VENEDIGS RETTUNG / A TOUGH CHOICE GEORG UMGIESSER Leitender Forscher, Institute of Marine Sciences, Venedig Senior scientist, Institute of Marine Sciences, Venice „Meine Computermodelle zeigen,dass die MOSE Flutsperre bis zu 400 mal im Jahr geschlossen werden müsste, wenn der Wasserspiegel um weitere 50cm steigt. Das würde den Schiffsverkehr stoppen und den Wasseraustausch in der Lagune behindern. Wir können nicht beides retten: die Lagune und die Stadt. Aber wir können die Lagune vom Meer abtrennen und in einen Süßwassersee verwandeln. Dann würde Venedig erhalten bleiben.“ / “If sea levels rise a further 50cm, the MOSE fl ood barriers would have to close up to 400 times a year. This would bring boat traffic to a halt and interrupt the water circulation in the lagoon. We can’t save both the lagoon and the city. Cutting the lagoon off from the sea altogether and turning it into a freshwater lake might be the only way to preserve Venice.” Von oben nach unten: Ein Dokument aus dem Stadtarchiv, das 1966 bei der schlimmsten Flut der letzten 50 Jahre beschädigt wurde; der Lesesaal des Archivio di Stato; ihr Chef Raffaele Santoro From top to bottom: An old legal document that was damaged in 1966 in the most serious fl ood of the last 50 years; the reading room of the Archivio di Stato; and its director, Raffaele Santoro

FOTOS: ERNST WIRZ AD: IRÈNE HILTPOLD BEATRICE ROSSI FINE JEWELLERY Z U R I C H www.rossi@beatricerossi.ch TEMPORARY SHOP: KULM HOTEL ST. MORITZ FEBRUARY 17 TH -27 TH 2017

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.