Aufrufe
vor 6 Monaten

Guter Riecher_Juni_2017

  • Text
  • Flights
  • Airline
  • Airways
  • Etihad
  • Oneworld
  • Topbonus
  • Berlin
  • Airberlin

Der O-Ton Die Frage des

Der O-Ton Die Frage des Monats in Berlin / Berliners in their own words Was ist das Beste am Sommer in Berlin? What’s the best thing about summer in Berlin? „Die Open-Air- Kultur der Stadt. Ob Klub, Strandbar oder abends Kino – alles sehr, sehr cool.“ “The city’s open-air culture. Whether it’s a club, beach bar or evening cinema – it’s all really, really cool.” „Der Karneval der Kulturen. Nicht nur die Veranstaltung selbst, sondern Berlin als bunter Reigen der Kulturen. Mehr Multikulti geht nicht. “ “The Carnival of Cultures. Not just the event itself but also Berlin, which is a big, colourful kaleidoscope of cultures – there’s nowhere more diverse or multicultural.” Die Berliner wissen am besten, warum der Sommer in der Hauptstadt besonders ist. Also sind wir auf die Straße gegangen, um sie zu fragen. Das sind ihre Antworten Maximilian Franz (25), Mitte Madeleine Stanev (26), Spandau STUDIERT INTERNATIONAL BLOGGERIN / BUSINESS S / INTERNATIONAL BLOGGER BUSINESS STUDENT The people who live there must have the answer, so we hit the streets to ask them. Here’s what they told us FOTOGRAFIE VON CHRISTOPH MICHAELIS

DER O-TON / BERLIN 21 „Im Sommer kann man die unendlich vielen Laufstrecken am besten nutzen. Besonders im Tiergarten, wo es dann so schön grün ist.“ “You can finally make good use of the numerous running tracks. Particularly in the Tiergarten park, which is so lovely and green in the summer.” „Die einzigartige Nähe zwischen Natur und Metropole: erst ein Spaziergang im Park Gleisdreieck und dann bei Curry 36 Schlangestehen für Berlins beste Currywurst.“ “The unique proximity of nature and the city: first take a walk in Gleisdreieck Park and then queue for Berlin’s best currywurst sausage at Curry 36.” „Dass es so viele schöne Seen in und um Berlin gibt, in denen man schwimmen und sich abkühlen kann.“ “The fact that there are so many nice lakes in and around Berlin where you can swim and cool off.” „Sonst ist es ja etwas grob hier. Aber wenn man im Park ist, fragt man sich nicht ‚Was will der komische Typ hier‘, sondern denkt eher: ‚Hey, cooler, verrückter Style‘.“ “When you’re in the park in summer, you don’t ask, ‘What’s that weird-looking guy doing here?’ Instead, you think, ‘Hey, his style is cool and crazy.’” Elizaveta Kashynskaya (17), Charlottenburg SCHÜLERIN / STUDENT Roman Kaupert (40), Charlottenburg UNTERNEHMER / BUSINESSMAN SSMAN Luis Rodríguez (43), Potsdam MODE-EINKÄUFER / FASHION BUYER Marie-Luise Wegner (26), Köpenick PROKURISTIN / BUSINESS MANAGER

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.