Aufrufe
vor 1 Jahr

Januar 2016 airberlin magazin - Natürlich grün

  • Text
  • Airberlin
  • Larimar
  • Topbonus
  • Hierro
  • Oneworld
  • Airlines
  • Berlin
  • Flights
  • Gates
  • Terminal

24 DER PROMI / DANIELA

24 DER PROMI / DANIELA KATZENBERGER Ich hatte das Gefühl, dass die Deutschen auf Mallorca einfach glücklicher sind und dachte, wenn ich ein Café in Deutschland aufmache, wird das vielleicht nicht so gut funktionieren wie auf Mallorca. Aber es war mir klar, dass es auf keinen Fall ein Ballermann-Café wird – dazu bin ich zu brav. So why open a café in Mallorca? I got the feeling that the Germans in Mallorca are just happier. I thought if I opened a café in Germany it maybe wouldn’t work as well as in Mallorca. But I was clear that it definitely wouldn’t be a café for wild party tourists. I’m too well-behaved for that. Was war Ihr allererster Eindruck von Mallorca? Als ich 18 war und Party machen wollte, flog ich mit einer Freundin dahin. Es war November, und als wir dort ankamen, waren da nur Rentner. Wir wollten Party machen und waren quasi im Seniorenheim eingebucht. What was your very first impression of Mallorca? I was 18 at the time and I wanted to party. I flew there in November with a friend and there were just pensioners there. We were practically booked into an old people’s home. Was sind Ihre Pläne für die Zukunft? Im Moment erst mal weitere Folgen für meine Dokusoap drehen. Man entwickelt sich ja immer weiter. Und es ist auch mein Job, mich ständig neu zu erfinden, auch ein bisschen zu polarisieren. Das Gute ist, wenn man sich erstmal einen Namen gemacht hat, dann kann man mehr machen. Ich habe ja keine feste Berufsbezeichnung. Ich finde das immer noch unbegreiflich, was da in den letzten Jahren passiert ist mit mir. What are your plans for the future? At the moment, it’s firstly filming more episodes for my docu-soap. You’re always growing, of course, and it’s also my job to constantly re-invent myself and also to be slightly polarising. The good thing is that once you’ve made a name for yourself you can then do more. I don’t have a fixed job title. I still think what’s happened to me in the last few years is just unbelievable. Mit wem würden Sie gern mal tauschen? Mit Angela Merkel. Das ist eine Frau, die wirklich ihren Mann steht und davor habe ich generell immer Respekt. Sie macht ihren Job echt gut und setzt sich durch. Ich würde sie auch gern mal privat treffen und vielleicht mit ihr shoppen gehen (lacht). Who would you like to swap places with? With Angela Merkel. She’s a woman who really holds her own and that’s generally something I always respect. She does her job really well and asserts herself. I’d also like to meet her privately sometime. Maybe I can go shopping with her (laughs). Was bereitet Ihnen Kopfschmerzen? Wenn meine Sophia ihren ersten Freund anschleppt, bei dem Gedanken krieg‘ ich jetzt schon Kopfschmerzen. Bei Lucas löst das sogar Migräne aus. What gives you a headache? I’m already getting a headache about my daughter Sophia turning up with her first boyfriend. Her father is even getting migraines about it. Was wundert Ihre Freunde noch heute? Wie ich es schaffe in diesem ganzen Medienzirkus so normal zu bleiben und mich nicht davon beeinflussen zu lassen, was ich bis jetzt gemacht habe oder wieviel auf dem Konto ist. Und dass ich mir immer noch mit Gratisproben, wie zum Beispiel Waschmittel oder Parfüm, die Handtasche vollstopfe. What about you still surprises your friends today? The way I manage to stay so normal in this whole media circus and don’t actually make a big thing of what I’ve done so far or how much I have in the bank. And that I’m always still stuffing my handbag full of free samples, like washing powder and perfume. Wie halten Sie sich fit? Wir haben ein Haus im Schwarzwald. Das ist fast 500 Quadratmeter groß. Und meine Tochter will den ganzen Tag nur rumgetragen werden. Also das Putzen mache ich mit links. Mit rechts trage ich ja schon meine Tochter. Und das ist Sport genug. How do you keep fit? We’ve got a house in the Black Forest that’s almost 500 square metres in size. And my daughter just wants to be carried around the whole day. So I do the cleaning with my left hand and I carry my daughter with my right. That’s all the sport I need.

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.