Aufrufe
vor 1 Jahr

Juni 2016 airberlin magazin - Noch ein Tor

  • Text
  • Airberlin
  • Berlin
  • Topbonus
  • Oneworld
  • Mallorca
  • Airways
  • Palma
  • Airlines
  • Berliner
  • Monte

Der O-Ton Die Frage des

Der O-Ton Die Frage des Monats in Berlin: Worin wären Sie gern europäischer Meister? / We ask Berliners what sort of European Champion they would like to be Deutschland ist im Fußballfieber und hofft auf den EM-Gewinn. Was würden Berliner gern sonst noch meistern? Football fans can’t wait to find out who the next European Champions will be. We ask the people of Berlin what they’d like to do well enough to be crowned European champions FOTOGRAFIE VON ANGELIKA GROSSMANN „Ich wäre gern Champion im Gemüse anbauen. Dann hätte ich eine riesige Plantage, auf der ich mit ’nem Trecker rumfahre.“ “I’d like to be a champion at growing vegetables. I’d have a huge field and ride around it on a tractor.” „Ich wäre gern Europameister im Geduldigsein.“ “I’d like to be the European champion at being patient.” „Ich wäre gern europäischer Meister in der Unbeschwertheit des Seins, um Dinge mit freierem Kopf anzugehen.“ “I’d like to be the best at being serene so I can approach things with a clear mind.” Ervin Horvath (35), Prenzlauer Berg MUSIKPRODUZENT / MUSIC PRODUCER Thomas Weiss (48), Schöneberg KAUFMÄNNISCHER ANGESTELLTER / RETAIL EMPLOYEE Katja Hofmann (44), Alt-Treptow GRAFIKDESIGNERIN / GRAPHIC DESIGNER

DER O-TON / BERLIN 17 „Ich würde gern den Weltfrieden meistern, also eine Situation schaffen, in der sich nicht mehr politisch alles so zuspitzt.“ “I’d really like to master world peace and create a situation where politics doesn’t reach boiling point.” „Im Fremdsprachen lernen. Ich bin Italiener und habe für Deutsch so lange gebraucht, dass ich glaube, ich habe kein Talent.“ “I want to be a champion at learning languages. I’m Italian, and it’s taken so long to learn German that I’m starting to believe I’m not particularly talented.” „Am liebsten im Laufen. Frauen, die viel trainieren, sind unglaublich attraktiv.“ “It would be great to be a champion runner. Women who train a lot look incredibly attractive.” „Im Waldhorn spielen. Ich bin aber noch ganz schlecht. Wäre mein Lehrer nicht so humorvoll, hätte ich schon lange aufgegeben.“ “I want to be an ace at playing the French horn. I’m still pretty bad. I’d have given up ages ago if my teacher wasn’t so good-humoured.” Olga Röper (20), Prenzlauer Berg YOGALEHRERIN / YOGA INSTRUCTOR Frederico Schiro (30), Neukölln INFORMATIK-STUDENT / IT STUDENT Bianca Liebetruth (26), Schöneberg-Friedenau BWL STUDENTIN / BUSINESS STUDIES STUDENT Sandra Holtermann (44), Schöneberg BILDUNGSREFERENTIN / EDUCATION CONSULTANT

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.