Aufrufe
vor 1 Jahr

Juni 2016 airberlin magazin - Noch ein Tor

  • Text
  • Airberlin
  • Berlin
  • Topbonus
  • Oneworld
  • Mallorca
  • Airways
  • Palma
  • Airlines
  • Berliner
  • Monte

Der Kiez Einheimische

Der Kiez Einheimische und ihre Lieblingsviertel / In my hood Die Engländerin Emily Benet (32) ist Autorin der Shop Girl Diaries und #PleaseRetweet. Nach einem viertägigen Besuch auf Mallorca beschloss sie, die Insel zu ihrer Wahlheimat zu machen. Jetzt fährt sie schon seit einem Jahr begeistert Rollschuh in Palma und nimmt uns mit zu Kaffee, Kunst und Cocktails The blogger-turnedauthor of Shop Girl Diaries and social media comedy #PleaseRetweet, Emily Benet (32), spent just four days in Mallorca before deciding to make the island her home a year ago. She talks to us about the joys of seaside rollerskating and the best place to go for coffee, art and cocktails in her neighbourhood ES BALUARD EL TROTAMUNDOS 10 Uhr El Trotamundos Ich liebe es einfach, in dem bildhübschen Viertel Santa Catalina mit seinen bunten Fassaden und seinen hölzernen Fensterläden vor dem Café El Trotamundos zu sitzen und mich von der Sonne wärmen zu lassen. Manchmal notiere ich Ideen für ein neues Buch, oder ich lasse mit einer Freundin fünfe gerade sein. Im Café selbst sorgen die gelben Wände, die nicht zueinander passenden Kaffeebecher und die Kisten voller alter Zeitschriften für eine heimelige Atmosphäre. Oft bestelle ich einen Café con leché und ein Stück hausgemachten Apfelkuchen mit Pekannüssen. 10am El Trotamundos I love sitting outside El Trotamundos café soaking up the sunshine in the picturesque neighbourhood of Santa Catalina, with its brightly coloured façades and painted wooden shutters. It’s here where I tend to scribble ideas for a novel or put the world to rights with a friend. Inside, warm yellow walls, mismatched mugs and quirky boxes of magazines give it a homely vibe. I like ordering a café con leché and homemade apple and pecan cake.

DER KIEZ / PALMA DE MALLORCA 27 EL PASSEIG DEL BORN 12 Uhr El Passeig del Born Die elegante baumgesäumte Einkaufsstraße Passeig del Born erinnert mich an Barcelona, wo ich meine Jugend verbrachte. Rialto Living ist ein typisch mediterranes Geschäft mit unverputzten Ziegelwänden. Auf rustikalen Holztischen sind schicke Karohemden ausgelegt und edle Tagebücher mit Ledereinband liegen in antiken Glasvitrinen. Im zweiten Stock ist eine Kunstgalerie. Dort zeigte die schwedische Künstlerin Justine Lagache kürzlich Arbeiten, für die sie Plastikmüll aus dem Meer sammelt und in Collagen verwandelt. 12pm El Passeig del Born The tree-lined avenue of Passeig del Born reminds me of Barcelona, where I spent my teenage years. For a rustic Mediterranean shopping experience, go to Rialto Living with its exposed brick walls, chic chequered shirts displayed on wooden tables and leather-bound diaries laid out in antique glass vitrines. There’s also an art gallery on the second floor where Swedish artist Justine Lagache recently showed her work made from plastic waste collected from the sea. 13 Uhr El Gran Hotel Mit seinen Türmchen, seinen reich verzierten Balustraden und seinen Mosaiken ist das Gran Hotel eines der besten Beispiele des mallorquinischen Jugendstils. Das ehemalige Hotel beherbergt jetzt ein Kulturzentrum. Ich bin dort schon oft ganz allein mit den Gemälden gewesen – ein toller Rückzugsort mit hohen Decken und üppiger Mamortreppe. Von der Bar Weyler nebenan, bei einem Glas Martini, lässt sich die Fassade des Gran Hotels am besten betrachten. 1pm El Gran Hotel The Gran Hotel with its turrets, ornate balustrades and mosaics is the best Mallorcan example of the art noveau architecture movement called Catalan modernism. Currently a cultural centre, its lofty ceilings and grand marble staircase provide a peaceful getaway from the busy streets outside. I’ve often found myself completely alone with the paintings. Its façade is best admired with a martini from the adjacent cocktail bar, Bar Weyler. „Ich bin schon oft als einziger Besucher ganz allein mit den Gemälden gewesen“ “I’ve often found myself completely alone with the paintings” KATHEDRALE LA SEU GETTY EL PASSEIG DEL BORN EL GRAN HOTEL

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.