Aufrufe
vor 1 Jahr

Juni 2016 airberlin magazin - Noch ein Tor

  • Text
  • Airberlin
  • Berlin
  • Topbonus
  • Oneworld
  • Mallorca
  • Airways
  • Palma
  • Airlines
  • Berliner
  • Monte

46 FUSSBALL / BOLOGNA

46 FUSSBALL / BOLOGNA „Ich verpasse am Wochenende nie die Sportschau“ “I never miss the weekend football”

Linke Seite: So schön kann Fußball sein – Fabrikangestellte spielen auf der Insel Opposite page: Factory workers play the beautiful game while on a break DREI TOLLE TREFFER IN LA RETE NETZEN WEST DEUTSCHLAND – JUGOSLAWIEN (4-1) 10. Juni 1990, Mailand Lothar Matthäus (Bild) machte Deutschland mit seinem ersten Treffer schon in der Gruppen-Phase zum Titelfavoriten. WEST DEUTSCHLAND – ARGENTINIEN (1-0) 8. Juli 1990, Rom Andreas Brehmes Elfmeter in der 84. Minute verhalf seinem Team zum dritten Mal zum Weltmeister-Titel. Maschengröße eingestellt. Die Webstühle werden von Verzwirnmaschinen gefüttert, die Tausende von Fasern zu Fäden von der gewünschten Stärke zusammendrehen. „Heute verwenden wir für die Herstellung synthetische Materialien, weil sie stabiler und reißfester sind als die traditionellen Rohstoffe Baumwolle, Seide und Hanf“, sagt Agnesi. Sind die Netze fertig gewebt, werden sie ins obere Stockwerk gebracht. In einem länglichen, licht-durchfluteten Raum schneiden etwa 15 bekittelte Angestellte, zumeist Frauen, jeweils zu zweit die Netze auf die richtige Größe zu. Dann werden die Ränder per Maschine vernäht. Maura Mazzucchelli arbeitet seit 1988 in dem Betrieb. „Davor habe ich zu Hause Netze von Hand genäht“, sagt sie. Früher war der Anblick von Frauen, die vor ihren Häusern saßen und Netze knüpften, auf der Insel allgegenwärtig. Turla und Agnesi erinnern sich noch gut an diese Zeiten „In den 1970er Jahren war praktisch jeder Haushalt hier eine Mini-Netzfabrik. Jedes Mitglied des Haushalts trug seinen Teil dazu bei“, so Turla. Er musste selbst als Kind nach der Schule zuhause an den Netzen mitarbeiten. La Rete verfügt über ein kleines, firmeneigenes Museum. Ein Fischerboot mit flachem Boden ist Mittelpunkt der Ausstellung. Das Boot ist ein Naèt, typisch für die Fischerei auf dem Iseosee und gehörte Agnesis Vater, der als Fischer and Russia, their largest foreign market. “I had a memorable trip to St Petersburg a few years ago to watch Luciano Spalletti’s Zenit play,” reminisces Turla, who attends football matches whenever he can. But La Rete is not just about football. “Tennis, volleyball, badminton, we cater for all kinds of sports,” explains Turla’s partner, Agnesi. The firm also produces security netting for construction and farming, and they’re currently experimenting with a very fine mesh netting for army jacket linings, that has to be “lightweight, yet strong”. Half a dozen clacking and humming mechanical looms of different dimensions line the room, each one calibrated to create a different size mesh. The looms are fed by plying machines which twist thousands of strands together for the correct thickness. “Nowadays we use synthetic materials as they’re tougher and more resistant than the traditional cotton, silk or hemp,” Agnesi points out. Once the nets are woven, they’re taken upstairs to another long, light-filled room where some of the company’s 15 employees, the majority women, dressed in smock-like overalls, work in pairs to cut them to the correct size. Then the edges are sewn up by machine to create a clean finish. Maura Mazzucchelli is an expert. > “I’ve worked here since 1988, and before that I > DEUTSCHLAND – SÜDKOREA (1-0) 25. Juni 2002, Seoul Michael Ballacks Tor in der 75. Minute gegen die Gastgeber brachte Deutschland 2002 ins Finale. TOP THREE GOALS SCORED IN LA RETE NETS WEST GERMANY VS YUGOSLAVIA (4-1) 10 June 1990, Milan With his first goal in this group stage match, Lothar Matthäus (pictured) made Germany firm favourites WEST GERMANY VS ARGENTINA (1-0) 8 July 1990, Rome Andreas Brehme’s 84 th minute penalty won West Germany their third World Cup. GERMANY VS SOUTH KOREA (1-0) 25 June 2002, Seoul Michael Ballack’s 75 th minute strike against the host nation took Germany to the 2002 final REX/SHUTTERSTOCK

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
airberlin
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
airberlin
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
airberlin
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
airberlin
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
airberlin
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao
airberlin

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.