Aufrufe
vor 2 Jahren

Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen

  • Text
  • Sydney
  • Mallorca
  • Kulturen
  • Hagen
  • Toledo
  • Avila
  • Segovia
  • Escorial
  • Alpen
  • Spanien
  • Airberlin
  • Magazin
  • Topbonus
  • Berlin
  • Sylt
Erfahren Sie im aktuellen airberlin magazin unter anderem, wo Sie in Spanien auf Weltkultur treffen, welche Geheimtipps Mallorca für Verliebte bietet und alles über das faszinierende Reiseziel Sydney.

46 News

46 News airberlin magazin 5 / 2015 Ein Herz für Gäste airberlin kooperiert mit Schokoladenhersteller Lindt. Reif für die Insel Mit Sonderflügen nach und über Sylt. m 13. Juni hat airberlin für ihre Gäste ein ganz besonderes Angebot parat: Mit einem Sonderflug ab Berlin-Tegel und einem „Sylt-Paket“ haben Gäste die Möglichkeit, für einige Stunden Deutschlands bekannteste Ferieninsel zu entdecken – inklusive Currywurst-Snack in der berühmten Sansibar. Sylturlauber haben an diesem Tag zudem die Gelegenheit, einen von drei 45-minütigen Rundflügen mit einer Dash 8Q-400 zu buchen. Das „Sylt-Paket“ inklusive Sonderflug Berlin–Sylt–Berlin kostet 139 Euro, die Rundflüge inklusive Tourist-Guide und Carepaket mit Sekt, Wasser und kleinem Snack kosten 79 Euro. Weitere Informationen und Buchung unter Tel. +49 (0)30 3434 3434. • The island beckons Special flights to and over Sylt. irberlin has a very exciting offer in store for its customers on 13 June: a special flight from Berlin-Tegel and a “Sylt package” will enable the public to explore Germany’s most famous holiday island for an hour or two – including a Currywurst snack in the famous Sansibar. Holidaymakers on Sylt will also have the chance to book one of three 45-minute sightseeing flights in a Dash 8Q-400. The “Sylt package”, including a special flight from Berlin to Sylt and back, costs €139, while the sightseeing flights, including tour guide and care package with sparkling wine, water and small snack, cost €79. For details and reservations, please phone +49 (0)30 3434 3434. • er süße Gruß aus der Kabine ist seit vielen Jahren ein Ritual, auf das sich airberlin Gäste besonders freuen. Seit April hat die renommierte Firma Lindt die Produktion der jährlich 13 Millionen Schokoherzen übernommen, die auf allen Kurz- und Mittelstreckenflügen verschenkt werden. Auf Langstreckenflügen erhalten alle Gäste der Business Class das Herz während des Landeanflugs. Zusätzlich sind zukünftig auch im Bordshop Schokoladen-Spezialitäten des Traditionsunternehmens wie Lindt Hello Strawberry Cheesecake Sticks oder Lindor-Kugeln erhältlich. Gäste der Business Class können künftig ein ausgewähltes Lindt-Produkt zu ihrem Tee oder Kaffee genießen. • A heart for passengers Cooperation between airberlin and chocolatier Lindt. he sweet greeting from the cabin is a ritual which airberlin passengers have looked forward to for many years. In April, the renowned chocolatier Lindt took over production of the 13 million chocolate hearts distributed annually on all short- and medium-haul flights. All Business Class passengers flying long haul are handed a heart shortly before landing. Chocolate specialities from the old-established company, such as Lindt Hello Strawberry Cheesecake Sticks and Lindor Truffles, will in future also be available in our on-board shop, while Business Class passengers will be served a selected Lindt product with their tea or coffee. •

airberlin magazin 5 / 2015 47 Photos: airberlin/Gregor Schlaeger, Sansibar, huber-images.de/Huber Hans-Peter, Etihad Airways Die Welt verbinden Mit einem gemeinsamen Pavillon präsentieren sich Etihad Airways und Alitalia auf der EXPO 2015. nter dem Motto „Den Planet ernähren, Energie für das Leben“ präsentieren sich vom 1. Mai bis 31. Oktober über 140 Länder auf der Weltausstellung in Mailand, bei der mit 20 Millionen Besuchern gerechnet wird. Als offizielle Global Airline Carriers haben Etihad und Alitalia bereits seit Oktober zwei A330-200-Maschinen in einer Sonderlackierung im Dienst, die das Motto der EXPO 2015 in alle Welt tragen. Mit erhöhten Frequenzen und speziellen Angeboten nach Italien soll einem möglichst breiten Publikum ein Besuch der Weltausstellung ermöglicht werden – ganz im Sinne des Themas „Connecting the World“. Diesem widmet sich auch ein von Etihad und Alitalia gebauter Pavillon in futuristisch-organischem Design. Der Eingangsbereich des zweistöckigen Pavillons ist als Social Hub gestaltet und bietet Besuchern vor Ort als auch Internet- und Social-Media-Nutzern die Möglichkeit, an Aktionen, Events und Gesprächen auf Facebook und Twitter unter den Hashtags #EtihadAlitalia und #EXPO2015 teilzunehmen. Auf einer Rundtour werden die Besucher mittels eines Boeing-Flugsimulators, Touch-Screens und Bewegungssensoren dazu animiert, von passiven Zuschauern zu aktiv handelnden Teilnehmern zu werden. Die interaktiven Programme sind zudem auf spezielle Besuchergruppen wie Schüler oder Familien zugeschnitten. www.expo2015.org • Connecting the world Etihad Airways and Alitalia have a joint pavilion at EXPO 2015. ver 140 countries will be represented at the world fair, set to be held in Milan from 1 May until 31 October. The central theme of the event, which 20 million visitors are expected to attend, is “Feeding the Planet, Energy for Life”. As official Global Airline Carriers, Etihad and Alitalia have been flying two A330-200 aircraft in a unique livery since October to spread the EXPO 2015 message around the world. It is hoped that increased flight frequencies and special fares to Italy will enable as broad a public as possible to visit the world fair – in line with the two airlines’ theme of “Connecting the World”. Etihad and Alitalia’s EXPO 2015 pavilion of futuristic and organic design is also devoted to this topic. The entrance area of the two-storey pavilion has been created as a social hub to give visitors to the fair as well as internet and social media users the chance to participate in events and conversations on Facebook and Twitter using the hashtags #EtihadAlitalia and #EXPO2015. A Boeing flight simulator, touchscreens and motion sensors will encourage them to make the transition from passive spectators to active participants. The interactive programmes are also tailored to specific groups of visitors, including schoolchildren and families. www.expo2015.org •

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.