Aufrufe
vor 1 Jahr

Mai 2016 airberlin magazin - Moderne Mayas

  • Text
  • Airberlin
  • Mallorca
  • Topbonus
  • Oneworld
  • Flights
  • Terminal
  • Maya
  • Etihad
  • Airways
  • Gates
Promi des Monats: Angelique Kerber, Maya Kultur, Spaniens Tumbauer in Tarragona, Boston, Kuba Tipps der airberlin Flugbegleiter, Freizeittipps.

Der O-Ton Die Frage des

Der O-Ton Die Frage des Monats in Berlin: Welchen Rat deiner Mutti hättest du befolgen sollen? / We ask Berliners what motherly advice they should have followed Am 8. Mai ist Muttertag. Für viele ist Mutti die Beste. Aber manche Hauptstädter geben zu, nicht jeden Rat von Mama befolgt zu haben As Germany celebrates Mother’s Day on 8 May, we ask Berliners if, in their experience, mum really does know best FOTOGRAFIE VON ANGELIKA GROSSMANN „Meine Mutter hat mir geraten: Lass dich nicht ärgern, dann ärgern sich die anderen. Zu oft habe ich mich doch geärgert. Dann fiel mir meine Mutter ein.“ “My mother told me to stay calm when others provoked me, because it’s a much better way of paying them back. Often I did get angry, then I thought of my mum.” „Ich habe von ihr gelernt: Wenn du nicht respektiert wirst, dann entferne dich aus der Situation, ob bei der Arbeit, von Freunden oder Familie. Das ist nicht immer einfach für mich.“ “My mother said to me that if you’re not respected, you should get out of a situation. That doesn’t always come easily to me.” „Sie hat mir immer gesagt, wie teuer alles ist. Hätte ich auf sie gehört, wüsste ich jetzt besser, wie man mit Finanzen umgeht.“ “My mum always told me how expensive everything is. If I’d listened to her, I’d know how to keep my finances in check.” Wolfgang Schneider (60), Charlottenburg Rentner / Retired Melvin Huber (22), Lichtenberg Student / Student Minnie Seibt (24), Kreuzberg Modebloggerin / Fashion blogger

DER O-TON / BERLIN 17 „Ich soll stets positiv in die Welt schauen, sagte mir meine Mutter immer. Die positive Energie, die ich in die Welt schicke, wird immer dort bleiben.“ “My mother always told me to look at the world in a positive way. The positive energy I send into the world will always be there.” „Dass man besser im Leben voran kommt, wenn man immer ehrlich ist. Kürzlich war ich mit einer Freundin nicht ehrlich und habe es bereut.“ “My mother’s advice to me was that you get on better in life if you’re always honest. I wasn’t honest with a friend recently and I really regretted it.” „Sie hat mir geraten, mit dem Radsport aufzuhören. Ich hätte hören sollen, dann wären jetzt noch all meine Zähne intakt.“ “My mother’s advice was I should quit cycling. I should have listened, because then all my teeth would still be in one piece.” „Immer ein bisschen Geld für Notfälle zur Seite legen. Dann könnte ich jetzt zum Beispiel meine Waschmaschine reparieren lassen.“ “She said to always put some money aside for emergencies. Then I could use it now to get my washing machine repaired.” Yuna Cho (35), Mitte Dolmetscherin / Interpreter Aluan Voss (20), Prenzlauer Berg Azubi / Trainee Christian Mehner (37), Alt-Treptow Geschäftsstellenleiter / Branch manager Bee Fatal (37), Neukölln Texterin / Copywriter

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.