Aufrufe
vor 1 Jahr

Mai 2016 airberlin magazin - Moderne Mayas

  • Text
  • Airberlin
  • Mallorca
  • Topbonus
  • Oneworld
  • Flights
  • Terminal
  • Maya
  • Etihad
  • Airways
  • Gates
Promi des Monats: Angelique Kerber, Maya Kultur, Spaniens Tumbauer in Tarragona, Boston, Kuba Tipps der airberlin Flugbegleiter, Freizeittipps.

Der Kiez Einheimische

Der Kiez Einheimische und ihre Lieblingsviertel / In my hood Eigentlich kommt Lydia Blaseio (18) aus Oldenburg – aber derzeit hilft sie in Sofia Schülern beim Deutsch lernen. Kulturweit, ein Freiwilligendienst des Auswärtigen Amtes und der deutschen Unesco Kommission, hat sie für zwölf Monate dorthin entsandt. Ihre besten Tage verbringt sie im hippen Sredetz Viertel Lydia Blaseio (18), from Oldenburg, is spending a year in Sofia for the kulturweit voluntary project run by Germany’s foreign office and UNESCO commission. When she’s not helping school kids in the Bulgarian capital learn German, Blaseio enjoys spending her downtime in the city’s hip Sredets neighbourhood. We catch up with her for a guided tour 9 Uhr JoVan Sredetz ist Sofias schönstes Stadtviertel. Alle meine Lieblings-Cafés und Restaurants sind dort, sowie die kreativsten Läden für Mode, Dekoration und Schmuck. Ich beginne meinen Tag am liebsten in der holländischen Bäckerei JoVan in der Ulitsa Angel Kanchev: einer der wenigen Orte hier, wo man gutes Brot findet. Gleich wenn ich durch die Tür komme, weht mir schon der Geruch frisch gebackener Brote, süßer Teigtaschen und Schokoladengebäcks entgegen. Draußen auf einer Bank genieße ich unter Bäumen mein Frühstück und die wundervolle Aussicht auf das Vitosha Gebirge. JOVAN ZONA URBANA 9am JoVan Sredets is Sofia’s nicest neighbourhood. It’s where all my favourite cafés and restaurants are as well as the most creative fashion, décor and jewellery shops. The Dutch bakery JoVan on Ulitsa Angel Kanchev is my favourite place to start the day because it’s one of the few spots to buy good bread. The aroma of freshly-baked loaves, sweet dough and chocolate pastries hits me as soon as I step inside. I sit on a bench under the trees outside and enjoy my breakfast along with the beautiful view of the Vitosha mountains. 10 Uhr Zona Urbana Auf der selben Straße ist der Designer- Laden Zona Urbana. Dort gibt es besonders originelle, aus Zeitungspapier handgemachte Taschen und Portmonees und eine hübsch gezeichnete Karte von Sofias Sehenswürdigkeiten. Darauf sind nützliche Tipps für Touristen verzeichnet. Nicken und Kopfschütteln, zum

DER KIEZ / SOFIA 27 STREET CHEFS ZONA URBANA Beispiel, haben in Bulgarien die genau umgekehrte Bedeutung. Ich versuche zwar krampfhaft, es auch andersherum zu machen, aber es gelingt mir selten. 10am Zona Urbana The Zona Urbana accessories store is on the same street. It has really original bags and purses handmade out of newspaper and a beautifully drawn map of Sofia’s landmarks with their handy tourist tips. For example, nodding and shaking your head have the opposite meaning in Bulgaria. I try hard to do it the other way around but I hardly ever manage it. 13 Uhr Street Chefs Für einen kleinen Mittagsimbiss sorgt der Foodtruck Street Chefs. Aus einem amerikanischen Caravan werden leckere selbstgemachte Burger und Pommes verkauft. An dem Classic Cheese Burger kann ich nicht mehr vorbeigehen. Der ist einfach toll. 1pm Street Chefs The Street Chefs food truck is ideal for a lunchtime snack. It’s an American caravan selling tasty homemade burgers, sandwiches and fries. I just can’t say no to the classic cheeseburger because it’s so fresh and delicious. 14 Uhr 100 Grams of Sweets Danach geht es wieder zur Ulitsa Angel Kanchev, zum Café 100 Grams of Sweets, wo es Kuchen, bunte Kekse und eine Riesenauswahl an Süßigkeiten gibt. Die Leckereien dort im Schaufenster sind immer sehr verlockend und finden ohne große Umwege ihren Weg in meinen Mund. Ein Stück Schokoladentorte kostet dort nur 1,70 Euro. Und der Kaffee wird in süßen blumengemusterten Tassen serviert. 2pm 100 Grams of Sweets Then it’s back to Ulitsa Angel Kanchev and the 100 Grams of Sweets café with its cakes, colourful cookies and huge selection of sweet treats. The mouth-watering macaroons call to me from the shop window and end up in my mouth without further ado. A piece of chocolate cake here is only €1.70 and the coffee is served in sweet, flower-patterned cups. 15 Uhr Zenski Bazar Einen entspannten Nachmittag verbringe ich häufig mit einem Bummel über den sogenannten Frauenmarkt. Es riecht nach frischem Obst und Gemüse, aber es gibt auch Oliven, Käse und Honig. Die schwarzen Oliven mit Stein schmecken mir am allerbesten und 100 Gramm kosten nur 40 Cent. Die Verkäufer sind immer zu einem freundlichen Plausch aufgelegt und erzählen mir oft stolz, mit ein paar Brocken Deutsch, wer von ihrer Familie nach Deutschland ausgewandert ist. Der Obstverkäufer sagte mir neulich, dass seine Nichte in Köln studiert und es ihr dort sehr gefällt. 3pm Zenski Bazar I often spend a relaxing afternoon strolling around the covered Zenski Bazar (the Women’s Market) that’s filled with the aroma of fresh fruit and vegetables. Olives, cheese and honey are on display too. The black olives with stones are my favourite and you get 100g for only €0.40. The market traders are always up for a friendly chat and often proudly tell me in broken German about family members who’ve ZENSKI BAZAR ALAMY

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.