Aufrufe
vor 1 Jahr

März 2016 airberlin magazin - Berlin vs. New York

  • Text
  • Airberlin
  • Berlin
  • Mars
  • Airways
  • Etihad
  • Topbonus
  • Oneworld
  • Airlines
  • Gates
  • Flights

Der Kiez Einheimische

Der Kiez Einheimische und ihre Lieblingsviertel / In my hood Matteo Pedrazzini (24) ist waschechter Mailänder: Er isst für sein Leben gern Pizza, und Fußball liegt ihm im Blut. Sein Vater ist Trainer, Pedrazzini selbst hat sogar mal bei der Profi-Mannschaft Pro Sesto gespielt. Jetzt arbeitet er im Vertrieb, träumt aber davon, Journalist zu werden Matteo Pedrazzini (24) was born and bred in Milan, loves eating pizza and lives for football. His dad is a coach, and he even played the game professionally for the Pro Sesto club. While he works in shipping at the moment, Pedrazzini dreams of becoming a journalist. This month, he gets his chance to be a travel writer, showing us around his favourite Milan hotspots DAS DARSENA- VIERTEL VON MAILAND 10 Uhr Darsena Zum Frühstück brauch ich unbedingt was Süßes und heiße Schokolade. Bei Cioccolatitaliani gibt’s jede Menge süße Sachen. Es ist im Darsena-Viertel, ganz in der Nähe meines Hauses. Dort treffen zwei Kanäle aufeinander und formen ein Reservoir. Noch vor zwei Jahren war dort alles überwuchert. Jetzt wurde der Stadtteil wiederbelebt und es ist immer viel los, mit Bars und Restaurants am Wasser. Straßen-musiker liefern den entsprechenden Soundtrack – sehr atmosphärisch. 10am Darsena I really love a hot chocolate and something sweet in the morning. Cioccolatitaliani has lot of delectable treats. It’s in the Darsena area of Milan, not far from my house, where two canals meet and form a reservoir. Two years ago it was abandoned and completely overgrown with weeds. Now the area's been rejuvenated, with bars and restaurants along the water’s edge. It’s busy throughout the day and tends to attract street performers, who create a great atmosphere. DER KANAL IN DARSENA

DER KIEZ / MAILAND 29 ALAMY CORSO DI PORTA TICINESE 11 Uhr Scout Von dort kommt man ganz leicht zu Fuß zu meinem Lieblingsklamottenladen im Corso di Porta Ticinese. Er heißt Scout und ich kaufe da regelmäßig Jeans, T-Shirts oder Schuhe. Mailand ist Modestadt, aber die großen italienischen Designer-Label sind nicht mein Ding. Die sind zu teuer. Baltimora Studio im Corso Garibaldi ist gerade sehr gefragt. Das geht eher in Richtung Designer-Mode und mischt skandinavischen mit italienischem Stil. 11am Scout A short walk from there is Scout, one of my favourite clothes shops in town. I buy a lot of my outfits there. They’ve got everything you need – jeans, T-shirts, shoes. Milan is a fashion city, but I’m not into the big Italian designer brands. They’re too expensive. Baltimora Studio in Corso Garibaldi is very popular these days. It’s a bit more high-fashion, mixing Italian with Scandinavian style. 12 Uhr Signor Vino Und wo wir schon beim Einkaufen sind, können wir eigentlich auch bei Signor Vino vorbeischauen, ein rustikaler Laden mit unverputzten Ziegelwänden – das beste Weingeschäft der Stadt. Eine riesige Auswahl an Weinflaschen ist dort aufgetürmt auf Holzkistenstapeln und in unverwüstbaren Regalen. Ich trinke gern einen Roten, am liebsten Primitivo di Manduria aus Süditalien. Und die freundlichen Sommeliers dort helfen Unentschlossenen auch gern bei der Auswahl. 12am Signor Vino While you’re out shopping you might as well stop by Signor Vino, one of the best wine shops in Milan. The place is rustic with exposed brick work and a wine bar at the back. There’s a vast selection of wines artfully arranged in stacks of crates and on sturdy wooden shelves. I like red. My favourite is the South Italian Primitivo di Manduria, but, if you fancy something else, the friendly sommeliers are here to help. SIGNOR VINO 13 Uhr Spontini Ich liebe Pizza. Wenn ich könnte, würde ich morgens, mittags und abends Pizza essen. Spontini ist zwar eine Kette und die Inneneinrichtung mag etwas lieblos erscheinen, aber dafür kann man sich umso besser auf das eigentlich Wichtige konzentrieren: leckere, dicke, saftige Pizzas mit knuspriger Kruste – eigentlich untypisch für italienische Pizzas, aber einfach toll. Unbedingt die Margherita mit Büffelmozarella probieren. 1pm Spontini I love pizza. It’s the only thing I could eat morning, noon and night. Spontini is a chain of pizza restaurants I adore. They’re utterly plain and have a fast food vibe about them. That is actually a good thing since your focus is on the food and not on the interior. They make this incredible thick, crusty, rich, juicy pizza quite unlike the classic Italian version. Their Margherita with buffalo mozarella is scrumptious. SPONTINI PIZZA

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.