Aufrufe
vor 1 Jahr

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami

  • Text
  • Airberlin
  • Haiti
  • Topbonus
  • Berlin
  • Airlines
  • Gates
  • Airways
  • Haitian
  • Oneworld
  • Bambi
In der November-Ausgabe des airberlin Bordmagazins erfahren Sie mehr über das neue Trendviertel in Miami, Einheimische und ihre Lieblingsviertel und erhalten interessante Einblicke in die airberlin-Welt.

28 DER PROMI / DIETER

28 DER PROMI / DIETER BOHLEN What advice would you give to your 20-year-old self? In theory, I’ve been giving advice to young people on Deutschland sucht den Superstar for the past 13 years. But it doesn’t make any difference. Contestants are less tenacious nowadays than I was at the start of my career. Also finden Sie sich eher nicht in den jungen Kandidaten wieder? 99 Prozent machen es sich viel zu einfach und der Rest tut sehr viel, steht sich aber selbst im Weg. Heutzutage wollen alle Spaß haben, brauchen ’ne Pause, haben Hunger. Wenn man ein Ziel vor Augen hat, hat man doch keinen Hunger – ich jedenfalls nicht. So you don’t see yourself in the young contestants? Ninety-nine percent take things much too easy and the rest put a lot in but are their own worst enemies. They all want to have fun nowadays. Wie würden Sie Ihren Wunschkandidaten beschreiben? Ich würde gern mal einen zweiten Dieter Bohlen finden, der bedingungslos für seinen Erfolg arbeiten will. Und Leute, die weniger gefallsüchtig sind. Ich sage immer klipp und klar, was ich denke. Das ist einer der Gründe, warum ich erfolgreich bin. Wer es jedem recht machen will, wird es nicht schaffen. Who is your ideal contestant? I’d love to find a second Dieter Bohlen who wants to strive diligently for success. And people who aren’t so eager to please. I always speak my mind very clearly. That’s one of the reasons I’m successful. Hat noch niemand an einen zweiten Dieter Bohlen herangereicht? Es gab bestimmt Tausende, die besser singen konnten als ich. Nur das allein reicht nicht, um eine Karriere aufzubauen, die länger als drei Jahre hält. Hätte ich jemanden entdeckt, hätte ich den für 100 Jahre unter Vertrag genommen. Did anyone ever come close to being a second Dieter Bohlen? There were certainly thousands who could sing better than me. But that alone is not enough to build a career that will last longer than three years. I still haven’t found anyone. If I had, I’d have got them under contract for 100 years. Was war der beste Rat, der Ihnen bisher gegeben wurde? Ich bin wohl der einzige Künstler ohne Manager, weil ich nie jemanden gefunden habe, der mich mit seinem Rat nach vorne gebracht hätte. Ich musste immer alles selber ausprobieren und bin dabei oft gefallen, aber immer wieder aufgestanden. What’s the best advice you’ve been given? I’m probably the only artist without a manager. That’s because nobody I’ve ever met told me anything that would have benefited me. I had to try everything out myself and often tripped up in the process, but I always got back up again. Was bereitet Ihnen Kopfschmerzen? Die Politik insgesamt nervt mich sehr. Probleme werden nur noch in die Zukunft vertagt, statt gelöst zu werden. Man möchte von Politikern Taten sehen, aber sie wollen nur gewählt werden und überlassen künftigen Generationen die Probleme. Visionen oder Lösungen sind da leider Fehlanzeige. What gives you a headache? Politics in general really irritates me. Problems are just put off for the future instead of being solved. You’d actually like to see them take action but they just want to get elected. Problems are left to future generations without any concern. Visions and solutions are empty words, unfortunately. Worüber wundern sich Ihre Freunde bis heute? Dass ich Verona Feldbusch geheiratet habe. Aber das war bei 40 Grad in Las Vegas, und da können einem merkwürdige Dinge passieren – aber auch lustige. What still surprises your friends about you today? That I married Verona Feldbusch. But that was in 40-degree heat in Las Vegas. And anyone who’s ever been in 40-degree heat in Las Vegas knows that strange things happen to you there, but fun things, too.

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
airberlin
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
airberlin
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
airberlin
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
airberlin
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
airberlin
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao
airberlin

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.