Aufrufe
vor 2 Jahren

September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner

  • Text
  • Magazin
  • Boardmagazin
  • Bordmagazin
  • Mexiko
  • Yucatan
  • Sizilien
  • Dhabi
  • Berliner
  • Berlin
  • Airberlin
  • Topbonus
  • Oneworld
  • Airlines
  • Mallorca
Erfahren Sie in der ersten Ausgabe des neu gestalteten Bordmagazins, was Wahl- und Urberliner an ihrer Stadt schätzen, was Daniel Brühl als Bürgermeister tun würde und welche Tipps unsere Crew für Sie bereit hält.

Der Kiez Einheimische

Der Kiez Einheimische und ihre Lieblingsviertel / In my hood Die Wiener Kulturjournalistin Amira Ben Saoud (26) stellt uns ihren Kiez vor. Sie arbeitet beim österreichischen Magazin The Gap und ist Autorin des Buches Wie man hassen soll: 555 Haikus gegen alles. Sie lebt seit 15 Jahren in Wien und nimmt uns mit auf eine Tour durch ihre vier Lieblingsbezirke der österreichischen Hauptstadt. Our Viennese local, Amira Ben Saoud (26) is a journalist for Austrian magazine The Gap and author of the book How to hate: 555 haikus against everything. Vienna has been her home for 15 years. She takes us on a tour around her four favourite districts in the Austrian capital. ZWEITBESTER GALERIEN IN DER SCHLEIFMÜHLGASSE ZWEITBESTER 10.00 Brunch im Zweitbester Einen köstlichen Brunch mit großer Auswahl gibt es im Zweitbester im Freihausviertel, das auf qualitativ hochwertige Produkte setzt. Jungen Künstlern wird dort Raum zum Ausstellen geboten. Oft spielen lokale DJs dort ihre Sets. Es zahlt sich aus, auch mal am Abend vorbeizuschauen, besonders wenn gerade ein Mini-Tischtennis-Turnier stattfindet – auf der Unisex-Toilette. 10.00am Brunch at Zweitbester (Second-Best) The perfect way to start the day in Vienna is to sample Zweitbester’s wide range of delicious brunches. This eatery in the Freihausviertel district prides itself on serving top quality produce. Local DJs often play sets here and it’s an exhibition space for young artists. An evening visit can also be well worth it, especially if a mini table tennis tournament is being held in the unisex toilets. Heumühlgasse 2, 1040 Wien 12.00 Margaretenstraße / Galerien in der Schleifmühlgasse Bevor ich mich der Kultur widme, mache ich noch ein bisschen Windowshopping auf der angrenzenden Margaretenstraße. Der ausgefallene Laden Samstag oder der Showroom des österreichischen Labels Elfenkleid befinden sich dort, genauso wie die Porzellanmanufaktur Feine Dinge – nicht ganz billig, aber wer aus TANZEN ANDERS

DER KIEZ / WIEN 31 TANZEN ANDERS Österreich nicht nur Mozartkugeln mitbringen will, wird definitiv fündig. In den Galerien der naheliegenden Schleifmühlgasse gibt es alles, was das Kunstherz begehrt, vor allem, wenn es für Zeitgenössisches schlägt. 12.00pm Margaretenstraße / The Schleifmühlgasse’s galleries I indulge in a little window-shopping on Margaretenstraße before getting my culture fix. This street is where fancy boutique Samstag (Saturday), Austrian label Elfenkind’s showroom and porcelain brand Feine Dinge (Fine Things) are to be found. The prices aren’t cheap, but visitors who want to take more than sweet Mozart balls home from Austria should find something suitable. The galleries in nearby Schleifmühlgasse are a treasure trove for art-lovers, especially if contemporary art is their thing. Margaretenstraße / Schleifmühlgasse, 1040 Wien 14.00 Tanzen Anders Das süße Lokal mit den besten Variationen von Arme Ritter in ganz Wien sollte man schon allein deshalb besuchen, um sich in die beiden Betreiber zu verlieben – selten trifft man auf so freundliche Menschen, die sich mit so viel Herzblut um das Wohl ihrer Gäste kümmern. Getanzt wird im Tanzen Anders übrigens nicht – das Lokal heißt so, weil der österreichische Nationalheld Falco in derselben Gasse seinen Hit Junge Römer schrieb. 2.00pm Tanzen Anders (Dance differently) It’s worth paying a visit to this cute café that serves Vienna’s best French toast – if only to fall in love with its two managers. People this friendly who take such good care of their guests are a rare find. There’s actually no dancing at Tanzen Anders. The café got its name from Austrian national hero, the musician Falco, who penned his hit METAWARE METAWARE BLOCK 44

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.