Aufrufe
vor 2 Jahren

September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner

  • Text
  • Magazin
  • Boardmagazin
  • Bordmagazin
  • Mexiko
  • Yucatan
  • Sizilien
  • Dhabi
  • Berliner
  • Berlin
  • Airberlin
  • Topbonus
  • Oneworld
  • Airlines
  • Mallorca
Erfahren Sie in der ersten Ausgabe des neu gestalteten Bordmagazins, was Wahl- und Urberliner an ihrer Stadt schätzen, was Daniel Brühl als Bürgermeister tun würde und welche Tipps unsere Crew für Sie bereit hält.

Der Plan A Jean-Michel

Der Plan A Jean-Michel Basquiat: Now’s the Time Bilbao, Guggenheim bis/until 01. November guggenheim-bilbao.es Jean-Michel Basquiat ist der Kurt Cobain der Kunst. Der New Yorker Künstler, der 1988 mit 27 Jahren an einer Überdosis starb, ist inzwischen eine Ikone: Sein Logo, die dreizackige Krone, ist ein beliebtes T-Shirt-Motiv; in diesem Jahr verkaufte das Auktionshaus Christie’s eines seiner Gemälde für einen Rekordpreis von knapp 34 Millionen Euro. Das Guggenheim in Bilbao dachte sich: Now’s the time – Es ist an der Zeit, die Aufmerksamkeit von Basquiats Biografie zurück auf sein Schaffen zu lenken. Die 100 Graffiti-inspirierten Werke der Schau sind zur Abwechslung nicht chronologisch, sondern thematisch geordnet. ESTATE OF JEAN- MICHEL BASQUIAT/MAN FROM NAPLES, 1982/GUGGENHEIM BILBAO MUSEO/ LICENSED BY ARTESTAR, NY; J.B. SPECTOR/MUSEUM OF SCIENCE & INDUSTRY CHICAGO Jean-Michel Basquiat is the Kurt Cobain of art. The New York artist, who died of a drugs overdose in 1988, at the age of just 27 has become a pop culture icon. His three-point crown logo is a hugely popular T-shirt motif, while famous auction house Christie’s this year sold one of his paintings for a record price of nearly 34 million euros. The Guggenheim in Bilbao has decided “Now’s the Time” to draw attention away from Basquiat’s life and back to his work. The show’s hundred graffiti-inspired works are displayed thematically and not chronologically for a change. B Guggenheim Helsinki, Abu Dhabi guggenheim.org/guggenheim-foundation Jetzt ins Guggenheim nach Bilbao, in Zukunft nach Abu Dhabi oder Helsinki? Die Sammlung der Guggenheim-Stiftung gehört zu den wichtigsten der Kunstwelt und die Museen in New York, Venedig und Bilbao sind architektonische Kunstwerke an sich. Bald bekommen sie Zuwachs: Frank Gehrys Bau in Abu Dhabi soll 2017 eröffnen und erst kürzlich wurde der Entwurf für ein Museum in Helsinki vorgestellt. Wie ein Felsen mit Leuchtturm würde das Gebäude am Hafen herausragen – vorausgesetzt, die Behörden stimmen zu. Could the Guggenheim in Bilbao be joined by museums in Abu Dhabi and Helsinki? The Guggenheim Foundation’s museums in New York, Venice and Bilbao are works of art, with more to come. Another Frank Gehry building is slated to open in Abu Dhabi in 2017 while, in Helsinki, they’ve held a design competition for a new museum with the winning entry resembling a lighthouse on a rock.

DER PLAN / EVENTS 9 A Robot Revolution Chicago, Museum Of Science And Industry bis/until 03. Januar 2016 msichicago.org Schon immer davon geträumt, einen Roboter zu bauen? In der Ausstellung Robot Revolution im Museum of Science and Industry in Chicago wird dieser Wunsch wahr. Man kann dort nicht nur aus intelligenten Würfeln kleine künstliche Freunde zusammenstecken, sondern auch Soccer „Bots“ beim Fußballspielen zugucken oder Roboter Baxter zu einer Runde Tic-Tac-Toe herausfordern. Die Ausstellung gewährt seltenen Einblick in die neuesten Erfindungen der Roboter- Technologie und macht durch spielerische Interaktion deutlich, wie Roboter unseren Alltag in ziemlich naher Zukunft verändern werden. Ever dreamed of building a robot? At the Chicago Museum of Science and Industry’s Robot Revolution exhibition this fantasy can come true. Visitors can create small artificial friends out of ‘intelligent’ cubes, watch Soccer ‘Bots’ play football and challenge Baxter the robot to a round of tic-tac-toe. The exhibition provides a rare glimpse of the latest advancements in robot technology and playfully demonstrates how robots will change our daily lives in the fairly near future. B SMS-Dienst Deutschland und fünf weitere Länder GoButler gobutlernow.com Ein selbstgebauter Roboter ist zwar cool – Pizza bestellen kann er aber nicht. Da stoßen selbst die Siris und Cortanas auf unseren Smartphones an ihre Grenzen. Ein Berliner Trio hat das erkannt und nach dem US-amerikanischen Vorbild Magic den Dienst GoButler entwickelt. Per SMS äußert man seine Wünsche, wenige Minuten später meldet sich ein virtueller Butler. Dahinter steckt ein echter Mensch, der einem dann einen Arzttermin macht, den Urlaub bucht oder einen Laptop kauft. Bis auf die Kosten für die SMS ist der Dienst kostenlos. A homemade robot may be cool - but can it order pizza? That’s something the Siris and Cortanas on our mobile phones can’t do. Three Berliners picked up on that fact, and followed in the footsteps of America’s Magic service by developing GoButler. Customers text a virtual butler who responds minutes later. Behind the virtual persona is a person who books holidays, makes doctors’ appointments and even buys laptops. The service is free of charge except for the SMS costs.

airberlin Publikationen

November 2015 airberlin magazin - Halb Haiti folgte meinem Vater nach Miami
Oktober 2015 airberlin magazin - Mal kurz zum Mond
September 2015 airberlin magazin - Ich bin ein Berliner
August 2015 airberlin magazin - Elyas M’Barek
Mai 2015 - airberlin magazin Cosma Shiva Hagen
April 2015 - airberlin magazin - Vielfältiges Curaçao

airberlin Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen airberlin Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen direkt per E-Mail.

Jetzt anmelden und bis zu 20 € sparen

Ansprechpartner

Verlag & Anzeigenmarketing:
Ink
Blackburn House,
Blackburn Road,
NW6 1RZ London
UK

Anzeigenleitung:
Viktoria Hof
+44 [0] 20 76 25 0759
viktoria.hof@ink-global.com
 

Redaktion:
airberlin-redaktion@ink-global.com

airberlin stellt sich vor


Als Deutschlands zweitgrößte Airline ist airberlin weltweit unterwegs und bietet ihren Fluggästen ein dichtes Streckennetz, ein erstklassiges Produkt und eine der jüngsten Flotten Europas.